Das strahlende Lächeln dieses Kindes haben die meisten von uns verloren. Nie wieder können wir wie damals voller Urvertrauen und Zuversicht auf  andere zugehen, so ganz ohne Arg und vollkommen absichts-los.

Einige meiner Gedichte sprechen von diesem Unver-mögen, in anderen schimmert jedoch Hoffnung durch, dass wir uns retten können, wenn wir nicht aufhören zu lernen und zu hoffen.

 

 

Das Paradies gehört zu dieser Welt, aber ...

 

38 Gedichte aus der Zukunft, die bereits Vergangenheit ist.

 

Diese Gedichte entstanden im Zeitraum 1972 - 2012. Die Erinnerungen an die Augenblicke und Anlässe, die ihnen zu Grunde liegen, sind mir mal mehr, mal weniger präsent. Verschwinden werden sie wahrscheinlich nie. Das allein schon ist eine für mich bedeutsame Erkenntnis.

 

Diesen Gedichtband erhalten Sie von mir direkt ohne Versandkosten.